Youtube Livestreaming mit RaspberryPi & Kamera

Youtube Livestreaming

Mit dem Raspberr Pi, dem Kameramodul und Youtube Livestream Video ins Internet streamen. Nicht alle paar Minuten ein Bildchen - nein, live Video!

Nach dem ich nun stolzer Besitzer eines Raspberry Pi mit Kameramodul bin, möchte ich die beiden dazu verwenden einen Livestream öffentlich ins Internet zu bringen. Eine ideale Plattform dazu ist Youtube Livestream. Der Dienst ist zwar noch Beta, aber hat bei meinen Versuchen problemlos funktioniert.

So wird der Raspberry Pi und die Kamera installiert:

  1. Raspian installieren: Raspberry Pi Homepage
  2. USB WLAN Stecker einstecken und neu starten.
  3. WLAN Key erfassen und Verbindung testen.
  4. Kamerakabel gemäss Video befestigen.
  5. Mit 
    sudo raspi-config
    die Konfiguration öffnen und unter Enable Camera das Kameramodul einschalten. Beim Beenden die Frage nach einem Reboot mit Yes beantworten.
  6. Mit
    raspistill --timeout 1 -o img.jpg
    die Kamera testen. Es sollte ein Bild aufgenommen werden.
  7. Das GUI mit der Hilfe von sudo raspi-config abschalten.

Als nächstes muss der Raspberry Pi dazu gebracht werden einen Videostream an einen Youtube Livestream zu senden.

  1. Livestreaming im Youtube Kanal einschalten.
  2. Unten auf der Seite unter Encoder Einrichten, die URL und den Schlüssel merken.
  3. ffmpeg von der Website https://plus.google.com/+WolfgangSchlatter/posts/2L5fRou17AX herunterladen und entpacken.
  4. Ganzen Download unter folgenden Pfad kopieren
    /usr/local/ffmpeg
  5. Version überprüfen
    /usr/local/ffmpeg/bin/ffmpeg -? | grep version
    ffmpeg version N-60774-gc427b2b Copyright (c) 2000-2014 the FFmpeg developers
      built on Feb 20 2014 16:29:13 with gcc 4.7.1 (crosstool-NG 1.15.2) 20120402 (prerelease)
  6. Das Skript streamToYoutube herunterladen und unter /usr/local/bin/streamToYoutbue installieren.
  7. Mit chmod +x /usr/local/bin/streamToYoutbue das Skript für alle ausführbar machen.
  8. Test /usr/local/bin/streamToYoutbue your-youtube-live-stream-key
    Auf der Youtube Livestream Seite sollte nach ca. 30 Sekunden der Livestream sichtbar werden.

Um ohne Kabel ins Netz zu kommen muss das WLAN beim Booten automatisch verbunden werden:

  1. Die Datei /etc/network/interfaces sichern
    sudo cp /etc/network/interfaces /etc/network/interfaces.orig
  2. /etc/network/interfaces ändern auf WLAN start on boot.
  3. Nach einem Neustart sollte sich der Raspberry Pi automatisch mit dem WLAN verbinden.

Streaming automatisch starten:

  1. Folgenden Code in die Datei /etc/rc.local eintragen:
    <br>sleep 30<br>/usr/local/bin/streamToYoutbue ernst.pluess.ukga-5wbt-ug78-a9u4 &amp;<br>
  2. Beim nächsten Neustart sollte das Streaming automatisch starten.

 

Neuen Kommentar schreiben